Gartenbau Baumschule Landschaftsbau Schwandorf
     
  - Öffnungszeiten
- Kontaktdaten
- Anfahrt
- Aktionen
 
     
 
 
 
   
 
 

Januar und Februar

 
 

 

Unser Tipp für die Wintermonate

Selbst in Wintermonaten ist für den Gärtner was zu tun. Hier einige Tipps damit Ihre Pflanzen "heile" durch den Winter kommen:

Tipp 1

Die Äste sollten von der Schneelast befreit werden

Äste können bei zu starker Schneelast brechen. Deshalb kehren Sie behutsam mit einem Besen den Schnee von den Ästen. Bäume und Sträucher können auch leicht geschüttelt werden. Der Schnee am Boden ist für Pflanzen wie ein Wärmeschutz und sollte daher nicht entfernt werden. 

Tipp 2

Eingelagerte Kübelpflanzen kontrollieren und 1 x in 2 Wochen gießen.

Immergrüne Pflanzen benötigen auch im Winter Wasser. Bitte gießen Sie reduziert und verwenden Sie keinen Dünger.

Tipp 3

Planungen für Ihren Garten vornehmen.

Schauen Sie in Ihren Garten. Sieht er grau aus? Es gibt auch unzählige Winterblüher, die Ihren Garten auch um diese Jahreszeit auffrischen können. Lassen Sie sich bei uns beraten. Wir helfen Ihnen gerne!

Tipp 4

Schneidearbeiten in den Wintermonaten vornehmen.

Müssen Sträucher oder Bäume geschnitten oder gefällt werden, sollte dies in den Wintermonaten passieren. Bitte beachten Sie dabei, dass es nicht zu starke Minus Temperaturen haben sollte. Gut geschliffene und saubere Scheren verringern die Infektionsgefahr. 

Tipp 5

Wenig Streusalz in der Nähe von Pflanzen verwenden.T

Streusalz entzieht den Pflanzen das Wasser. Sollten Sie streuen müssen - verwenden Sie es behutsam. Vor allem immergrüne Gehölze sind "salzempfindlich".

 

 

 

 

 
Anfahrt / Kontakt / Impressum / Sitemap /